Alexa und Szenen in Hue

Nutzt den Sprachassistenten für Erleuchtung 😉

Alexa und Szenen in Philips Hue

von | Dez 20, 2017 | Lifehacks | 0 Kommentare

Nun hat Amazon auch mich erwischt, und ich bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer eines Echo Dots. Und wie immer ist aller Anfang schwer… was Männer sagen und Frauen verstehen war schon immer so eine Sache 😉

Ich habe Alexa in erster Linie zur Steuerung meiner Philips Hue Lampen gekauft. Anfänglich gab es allerdings diverse Probleme, bestimmte Szenen über Alexa zu aktivieren. Mit ein wenig Try&Error geht es dann aber doch ganz einfach, und lässt sich sogar für die Szenen aus meiner favorisierten iConnectHue App nutzen.

Zuerst habe ich die Hue App ein wenig aufgeräumt, da iConnectHue leider keine Szenen zu Hue überträgt, und in der Hue App nur ungenutzte Szenen waren. Also erstmal alles löschen was man nicht braucht, und dann neu beginnen.

  • Wähle die gewünschte Szene in iConnectHue
  • Wechsle zur Hue App
  • Unter „Szenen“ auf den Plus Button klicken
  • Aktuelle Lichteinstellung speichern und wie in iConnectHue App benennen
  • Für alle gewünschten Szenen wiederholen
  • Alexa Sprachbefehl „Alexa, Smartgeräte finden“ aktualisiert alle Szenen

… und schon lässt sich zB die Szene „TV Licht“ mit „Alexa, schalte TV Licht ein“ aktivieren. Sollten neue Szenen hinzukommen, muss das „Smartgeräte finden“ erneut durchgeführt werden.

Wenn jetzt die Logitech Harmony über den Hub genau so einfach laufen würde… aber auch das geht einigermaßen.

Alexa, speichere und veröffentliche diesen Artikel 😉